Das war knapp!

Gestern Abend war ich noch mal bei strömendem Regen mit dem Rad unterwegs.

Ich musste noch einige Besorgungen machen und war deswegen auf dem Rückweg schwer bepackt (ca. 20 kg in den Gepäcktaschen). Etwa 3 km vor meinem zuhause hatte ich dann ein Erlebnis bei dem ich mich schon im Krankenhaus liegen sah:

In einer Rechtskurve die auch gleichzeitig Ortsausfahrt war kam mir auf meiner Seite ein Auto entgegen. Ich hatte noch ca. einen halben Meter Platz und musste mich ziemlich in die Kurve reindrücken um nicht mit dem PKW zu kollidieren. Leider ging alles viel zu schnell und es war stock dunkel, so dass ich das Nummernschild nicht lesen konnte. Ach ja, der Fahrer des PKW kann sich nur schwer damit rausreden, dass er mich nicht gesehen hätte – ich hab ne 60Lux Cyo von Busch und Müller als Frontscheinwerfer, Reflektoren sowohl in den Reifen als auch in den Speichen und zusätzlich  hatte ich noch ne Warnweste an – ich hab ausgesehen wie ein Weihnachtsbaum (passt ja 2 Tage vor Weihnachten).

Da wird von Politikern ständig gegen sogenannten Kampfradler gehetzt, aber wann kümmert sich die Politik (Herr Ramsauer?) endlich mal um die Rambos auf 4 Rädern – die sind nämlich deutlich in der Mehrheit und viel gefährlicher als die paar Kampfradler.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s