Neue StVo: das ändert sich für Radfahrer

Ab dem 1. April 2013 gilt die neue StVo. Vor allem wir Radfahrer sind von den Änderungen betroffen.

Busgelder – auch für Radfahrer – werden teurer. Das finde ich grundsätzlich nicht falsch, da man manche Leute nur übers Portemonnaie erreicht.

So muss man jetzt bei gefahrenzeichen (Hupe? und entsprechende Beschilderung) die Geschwindigkeit drosseln – das habe ich aber schon die ganze Zeit so gemacht. Das nichtbenutzen von benutzungspflichtigen Radwegen – die sollte es laut StVo und der entsprechenden Verwaltungsvorschriften eigentlich nur noch vereinzelt geben – wird auch teurer. Befahren eines Radweges in der falschen Richtung wird ebenfalls eurer. das gleiche gilt auch für Einbahnstraßen die man in der falschen Richtung befährt. Wenn man ohne Licht erwischt wird kostet es jetzt auch mehr – für einen „Knollen“ kann man schon eine brauchbare Lampe kaufen. An Ampeln sind jetzt die Lampen für PKWs auch für Radfahrer gültig, es sei denn es sind speziell gekennzeichnete Lichtsignale für Radfahrer vorhanden  –  auch das habe ich schon die ganze Zeit so gehandhabt. An Radwegen die mit Fußgängerüberwegen an Ampeln stoßen gelten die Fußgängerampeln auch für Radfahrer. Kinder (maximal 2, bis zum vollendeten 7.Lebensjahr) darf man jetzt auch in Anhängern am Rad transportieren – ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen, dass das schon erlaubt war – wenn der Fahrer mindestens 16 Jahre alt ist. Wenn man eine Fahrradstrasse (Zeichen 244.1 )befährt, darf man nicht schneller als 30km/h fahren. An Sackgassenschildern könne Zusatzschilder die Möglichkeit der durchfahrt für Radfahrer und Fußgänger anzeigen. Auf Radwegen und Seitenstreifen dürfen jetzt auch Inlineskater und Rollschuhfahrer fahren, wenn das durch ein gesondertes Schild erlaubt ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad, Recht, Verkehr abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s