1. Große Tour in diesem Jahr

Ich habe jetzt die 1. große Tour – ca. 150km – in diesem Jahr hinter mir. Die Tour ging von Fürfeld über Kirchheimbolanden zur Weinstraße bis nach Neustadt.Fuerfeld-Neustadt6 Dort hatte ich eine längere Pause eingelegt, um anschließend durch den Pfälzer WaldLamprecht, Weidenthal, Hochspeyer – nach Enkenbach-Alsenborn zu fahren. Von dort ging es über Winnweiler nach Falkenstein. In Falkenstein ist es für uns Normal- und Tourenfahrer keine Schande vom Rad abzusteigen und zu schieben – es geht mir 25% durch den Ort – ich habe geschoben. Oben angekommen geht es in einer rasenden Abfahrt zum Rußmühlerhof und weiter ins Appelbachtal und von dort wieder nach Hause.

Da ich in diesem Jahr noch nicht viel gefahren bin, war ich überrascht wie gut ich die Strecke doch bewältigen konnte.

Am Ende der Tour war ich zwar Müde aber lange nicht so kaputt wie ich es erwartet hatte und  insbesondere die Beine waren deutlich besser als erwartet.

Bei dieser Fahrt haben sich auch die von mir vermuteten Probleme mit dem Rad bestätigt. Der Sattel war insgesamt etwas zu weich und im hinteren Bereich zu breit. Der gerade Mountainbike-Lenker ist definitiv nicht langstreckentauglich. Die Arme – insbesondere der linke – taten am Ende ziemlich weh. Ich werde jetzt möglichst schnell Sattel und Lenker austauschen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad, Radtour abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s