Defekte Bremsgummis

Bremsendefekte sind neben Reifendefekten die häufigsten Defekte am Fahrrad. Meistens handelt es sich dabei um abgefahrene Bremsgummis, manchmal auch ungleichmäßig abgefahren.

2014-11-01 15.15.32Letztens entdeckte ich diese Bremsgummis an einem meiner Neuzugänge. Sie waren übersäht mit eingeschlossenen Spänen. Die Ursache für die Späne waren die zu harten Bremsgummis (Shimano hatte vor einigen Jahren eine zu harte Gummimischung für die Bremsgummis benutzt) die beim Bremsen die Späne regelrecht aus der Felge gerissen und so die Felge geschwächt/beschädigt haben. Ich habe die Bremsgummis natürlich sofort ausgetauscht. 2014-11-01 15.14.49

Bei genauerem hinsehen zeigte einer der Gummis noch einen weiteren typischen Defekt- er war ungleichmäßig abgefahren. Die Ursache hierfür war eine zu tiefe Montage, wodurch der Gummi nicht mehr komplett auf die Felgenflanke gedrückt hat – im schlimmsten Fall hätte der so montierte Bremsgummi bei einer Notbremsung abrutschen, in die Speichen gelangen und das ganze Rad abrupt stehenbleiben und zu einem unkontrollierbaren Sturz führen  können.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad, Fahrradreparatur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s