Ra(n)dbegegnung

Es ist schon 3 – 4 Wochen her, als ich auf dem Aldi-Parkplatz in Altenbamberg von einem älteren Herren angesprochen wurde. Er muss vorher an mir vorbei gefahren sein als ich von Bad Münster kam. Er hatte sich gewundert, dass ich mit dem Rad auf der Straße gefahren bin und nicht auf dem, neben der Straße verlaufenden, Radweg (nicht Benutzungspflichtig).

Ich habe ihm dann klar gemacht, wo die Probleme auf Radwegen im allgemeinen und insbesondere auf diesem, liegen.

Da ist zunächst die Strecke selbst, die zwar neben der Straße verläuft, aber nicht auf der gleichen Ebene. Teilweise sind, zwar kurze – nur ein paar Meter lange – aber ziemlich Steile, Anstiege zu bewältigen die noch dazu durch Absperrgitter blockiert sind dass sie die meisten Fahrer zum Absteigen zwingen. Ich habe ihm erklärt, dass ich es nicht in Ordnung finde, dass Radfahrer die sich mit Muskelkraft fortbewegen diese Steigungen bewältigen müssen während Autofahrer nur ein paar Meter neben an die Steigungen plattgewalzt bekommen. Mein nächstes Argument war die Jahreszeit und die Tatsache, dass der Radweg wohl auch noch Landwirtschaftlich genutzt wird und dadurch die Fahrbahn eventuell gefährlich verschmutzt – Laub und Matsch – ist und zu stürzen führen kann. Ein Sturz auf diesem Radweg kann außerdem gefährlich werden, da es gerade während der dunkeln, kalten Jahreszeit eine Weile dauern kann, bis man Hilfe bekommt da man von der Straße nicht gesehen wird.

Mein Gesprächspartner war erstaunlich verständnisvoll. Es entwickelte sich ein angenehmer Dialog der sich um den gesamten Verkehr – nicht nur Fahrradverkehr – drehte und mein gegenüber bemerkte am Schluss, dass er das bisher nur aus der Sicht eines Autofahrers gesehen habe und sich der Probleme des Radverkehrs nicht bewusst war. Ich selbst fand die Unterhaltung ebenfalls sehr interessant und finde, dass eine Menge Probleme im Verkehr vermieden werden könnten wenn man mehr miteinander Reden würde.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fahrrad, Verkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ra(n)dbegegnung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s