Abschlußfahrt 2015

Im letzten viertel Jahr bin ich viel weniger Rad gefahren als ich es eigentlich gewohnt bin. Die Ursache dafür waren zum einen private Angelegenheiten und zum anderen hatte ich mir Anfang Oktober eine schwere Entzündung im rechten Fuß gefangen, die mich den ganzen Monat am Radfahren gehindert hat. In der restlichen Zeit bin ich vorwiegend kurze Strecken nach Alzey und Bad Kreuznach gefahren und habe dazu auch öfters das eBike genutzt.

Jetzt muss ich meine Kondition langsam wieder Aufbauen. Dazu habe ich die Gelegenheit genutzt, zwischen den Jahren nochmal zu fahren.

Meine letzte Radtour für 2015 sollte mich, am vorletzten Tag des Jahres, nach Neustadt führen. Es ging bei diesigem Wetter gegen 11 Uhr los. Ich habe für die Strecke, die ca. 75 km lang sein wird, ungefähr 4 Stunden veranschlagt. Wenn ich einigermaßen Fit bin, schaffe ich die Distanz in rund 3 Stunden. Ich bin von Fürfeld nach Alzey und von dort weiter nach Monsheim gefahren. Das war auch gleichzeitig der schwierigste Teil der Strecke. Von Monsheim aus gings nach Bockenheim, wo ich dann bei der Durchfahrt durch das nördliche Deutsche Weintor und befand mich ab da auf der deutschen Weinstraße. Von Bockenheim fuhr ich jetzt die Weinstraße weiter nach Grünstadt und von dort weiter nach Bad Dürkheim. Es ging nun mitten durch die Stadt und auf der Weinstraße in Richtung Neustadt. Die letzten Ortsdurchfahrten sind Wachenheim, Forst, Deidesheim und Mußbach. Neustadt habe ich dann genau nach 4 Stunden Fahrzeit erreicht.

Für die Rückfahrt habe ich mich dann in den Zug gesetzt, da meine Kondition für die Rückfahrt nicht gereicht hätte.

Auf dieser Fahrt habe ich mich gewundert wie viele Radfahrer trotz des doch recht bescheidenen Wetters unterwegs waren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad, Radtour abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Abschlußfahrt 2015

  1. alex schreibt:

    Gut Ding braucht Weil. Ich war ja in den letzten Tagen viel in Sachen Kondition unterwegs. Letztens hatte ich dann man wieder mit meinem Krafttraining begonnen…
    …Ka*ke mann, ich galube ich stehe wieder ganz am Anfang.

    Aber so ist das eben, dann hat man wieder neue Ziele. *grins*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s