… und wo wir gerade bei neuen Bestleistungen sind.

eight_col_andrew_nicholson_being_interviewed_at_auckland_airport_16x10Der  45-järige Neuseeländer Andrew Nicholson, eine ehemaliger Eisschnelllauf Olympiateilenhmer, ist in 123 Tagen einmal um die Welt gefahren. Damit war er 2 Tage schneller als der Engländer Alan Bate im Jahr 2010.

Am 12. August ist Andrew in Auckland losgefahren und durchfuhr auf seiner 29,179 km langen Tour nacheinander die USA, Kanada, Europa, Indien, Süd-Ost-Asien und Australien.

Andrew ist allerdings auch kein „einfacher“ Radfahrer. Er nahm in den 90er Jahren an drei olympischen Winterspielen als Eisschnellläufer (Shorttrack) für Neuseeland Teil, was aber nichts an seiner großartigen Leistung ändert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s