Kurze Feierabendrunde

Nachdem ich Vorgestern mein KogaMyata repariert habe, wollte ich es natürlich auch ausprobieren. Heute gab´s dafür das optimale Wetter, 17 Grad, wolkenloser Himmel und nahezu Windstill. Gegen 17 Uhr habe ich mich auf´s Rad geschwungen und bin losgefahren.

Zunächst bin ich auf die Bundesstraße B420 in Richtung Radtour Meisenheim Duchroth 009_1Meisenheim gefahren. Nach etwa einem Kilometer geht es in die Abfahrt nach Alsenz. Im oberen Teil der Abfahrt befindet sich eine Baustelle und die eigentlich dreispurig ausgebaute Strecke ist auf zwei Spuren begrenzt.  Unten, im Tal angekommen, war ich erstaunt wie gut das Rad lief. Die Einstellungen, die ich gestern vorgenommen habe, scheinen optimal gewesen zu sein. Es machte jetzt richtig Spaß, mit mehr als 35 Stundenkilometer Richtung Alsenz zu fahren. Kurz vor Alsenz bin ich dann, auf der B420 bleibend, rechts abgebogen. Jetzt war ich unterwegs in Richtung Meisenheim. Jetzt wird das Gelände langsam wellig. Vorbei an Niedermoschel geht es jetzt nach Obermoschel. Dort angekommen geht es rechts ab nach Richtung Feilbingert, Die nächsten 6 Kilometer geht es praktisch nur noch bergauf, in Radtour Meisenheim Duchroth 038_1dieser Zeit werden 133 Höhenmeter überwunden. Jetzt geht es bergab nach Ebernburg, das heißt 185 Meter Gefälle auf 5 Kilometer. In der Abfahrt hat man einen fantastischen Blick auf den Rotenfels der Bad Münster am Stein seinen Namen gibt. In Ebernburg angekommen geht es rechts rum nach Altenbamberg. Bis dorthin ist es jetzt leicht wellig und ich bin durchweg mit 30 Stundenkilometern unterwegs. Nachdem ich durch Altenbamberg durgefahren bin geht es links ab in Richtung Steiger Hof. Jetzt geht es bis Fürfeld wieder nur bergauf, 114 Höhenmeter in 3,5 Kilometer. Nach einer Stunde und 15 Minuten  und 31 Kilometer war ich wieder in Fürfeld.

Auf diesen 31 Kilometern hatte ich 2 tolle Abfahrten und mehrere lange Anstiege bei fantastischem Radwetter. Besser geht es kaum.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad, Radtour abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s