Robert Merchand kann’s noch immer

Vor fast 3 Jahren habe ich schon mal über Robert Merchand berichtet. Damals hatte er gerade den Stundenweltrekord in der Altersklasse 100+ – die extra für ihn geschaffen wurde – auf knapp 27 Stundenkilometer geschraubt.

Jetzt hat er wieder zugeschlagen. Gestern , am 4. Januar hat er im Velodrome National den Stundenweltrekord auf 22,574 Kilometer gestellt. In der Klasse 105+ – die, wie ich vermute, wieder extra für Robert geschaffen wurde.

Zur Zeit bin ich völlig außer Form und muss mich für einen Durchschnittsgeschwindigkeit um die 20 km/h mächtig anstrengen und ein 105 Jähriger fährt mal schnell nen Schnitt von über 22 km/h – da kann ich nur aller größten Respekt vor seiner Leistung haben.

Ich Hoffe, dass ich in 5 Jahren wieder über einen neuen Stundenweltrekord, in der dann neu geschaffenen Altersklasse 110+ berichten kann.

Chapeau Robert!

Advertisements

2 Gedanken zu „Robert Merchand kann’s noch immer

  1. In dem Alter eine stolze Leistung, Hut ab, wie man so sagt. Mein Schnitt liegt so zur Zeit bei knapp ü. 18km/h. Mit fetten Spikereifen, je 900g+ schwer und winterlichen Verhältnissen. Gestern erst hab ich mich daran gewöhnt so rumzutrödeln. Hat auch was.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.