Helmpflicht für Fahrräder

Gerade habe ich im Internet mehrere Berichte gelesen wonach unser Verkehrsminister Ramsauer sich Gedanken über die Helmpflicht für Fahrradfahrer macht. Ich will mich an dieser Diskussion eigentlich nicht beteiligen, den ich habe für mich die Entscheidung getroffen, nicht mehr ohne Helm zu fahren.

Vor einigen Monaten hatte ich einen schweren Sturz bei relativ niedriger Geschwindigkeit (ca. 10 – 15km/h) ist mir, beim Bergauffahren im Wiegetritt, die Kette abgesprungen. Bei dem anschließenden Sturz ist mein Helm auf der rechten Seite gebrochen. Der Aufprall war so schwer, dass ich mich gefühlt habe als ob ich den Klitschkos in die  Fäuste gelaufen wäre. Wenn ich den Helm nicht auf gehabt hätte, wär das wahrscheinlich nicht so glimpflich ausgegangen.

KED Helm nach schwerem Sturz

KED Helm nach schwerem Sturz

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fahrrad, Recht, Sicherheit, Verkehr abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Helmpflicht für Fahrräder

  1. Dirk schreibt:

    Ich habe mir mal bei einem Sturz ganz mächtig das Schienbein aufgerissen. Ein Bekannter hat sich die Hand gebrochen. Meine Schwiegermutter ist im letzten Jahr zu fuß mit zwei Einkaufstaschen beladen ungebremst aufs Gesicht gefallen. Ich denke, es ist Zeit über einen Ganzkörperpanzer für Radler und Fußgänger nachzudenken.

    Gefällt mir

    • Jochen Breisch schreibt:

      Verletzungen wirst du nie ganz ausschließen können. Der Ganzkörperpanzer kann Unfälle auch nicht komplett verhindern und unbequem dürfte er außerdem sein. Ein Schutz sollte meiner Meinung nach ein Vernünftiger Kompromiss aus Sicherheit und Bequemlichkeit sein. Beides zusammen wird man vermutlich nicht hin bekommen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s