Adventskalender – 8. Türchen: Kettenpflege

Werbung: Ich bedanke mich an dieser Stelle bei „WD-40“ für die Unterstützung

Eines der wichtigsten Teile am Fahrrad ist die Kette. Damit sie das tut was sie soll, das Rad anzutreiben und das möglichst geräuscharm und effizient, muss sie regelmäßig gepflegt werden.

Weiterlesen

Advertisements

Adventskalender – 7. Türchen: Sigma Sport Cubic

Werbung: Ich habe zwar das Rücklicht ganz normal gekauft, aber durch die Nennung des Herstellers kann der Beitrage als Werbung angesehen werden.

Heute bin ich am spähten Nachmittag mal wieder mit dem Rennrad nach Alzey gefahren. Als es, kurz vor Alzey langsam dunkel wurde habe ich natürlich mein Licht eingeschaltet, das heißt ich hab’s Versucht.

Weiterlesen

Adventskalender – 6. Türchen: Cycloc Wrap

(Werbung: Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Cycloc für die Unterstützung)

Cyclog_Wrap8-1Wieder ein Produkt, dass ich von der Eurobike mitgebracht habe. Das „Cyclog Wrap“ ist ein Spannband aus Gummi (genauer: thermoelastischem Polymer) ist ein sehr vielseitiges und nützliches Accessoire.

Ich ab sie bisher vorwiegend als Hosenbänder Cyclog_Wrap5-1eingesetzt, dafür passt die Länge von  35cm, bei 3 cm Breite exakt. Am Gepäckträger habe ich es auch schon genutzt, um meine „Ladung“ zu sichern. Falls die Länge von  35 cm nicht ausreichen sollte, kann man beliebig viele Bänder miteinander verbinden.

Für ca. 15 Euro bekommt man, in sechs verschiedenen Farben, 2 Bänder.

Adventskalender – 5. Türchen: Smartes Pedal

spearoadDas smarte Pedal „ped“ von Spearoad wurde während der Eurobike auf der BloggerBase vorgestellt.Das Pedal hat neben den vorgeschriebenen Reflektoren eine LED-Leiste die nach vorne und hinten leuchten und sind als Blinker einsetzbar. Das besondere daran – es werden keine Batterien benötigt und ein Akku ist auch nicht verbaut. Weiterlesen

Adventskalender – 4. Türchen: KorbKlip

(Werbung: Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Rixen & Kaul für die Unterstützung)

Auf der Eurobike konzentriere ich mich vor DSCF7881allem auf Zubehör und Komponenten. Da ich viel mit Gepäck am Rad unterwegs bin, ist alles was damit in Verbindung steht für mich interessant ist. Daher ist der Stand von Rixen & Kaul jedes Jahr für mich von Interesse. Dieses Jahr hatte Rixen & Kaul was besonderes.

Weiterlesen

Adventskalender – 3. Türchen: Kompostierbare Trinkflasche

(Werbung: Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Trinkflaschen.de für die Unterstützung)

Trinkflasche1Bei einem meiner Rundgänge über die diesjährige Eurobike stieß ich, auf dem Außengelände auf den Stand von Trinkflaschen.de. Hier wurde eine umweltfreundliche Trinkflasche vorgestellt, die zu 95% aus Rohrzucker besteht. Weiterlesen

Adventskalender – 2. Türchen: Chiba Bioxcell

(Werbung: Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Chiba für die Unterstützung)

Vor drei Jahren bin ich mit dem Rad von Bremerhaven nach Fürfeld gefahren. Für die Tour habe ich mit meinem Trekking-Rad mit den Velospring Griffen am Lenker 5 Tage gebraucht. Meine linke Hand hat anschließend 4 Monate gebraucht um sich wieder zu erholen, was aber nicht an den Griffen lag, sondern an den Besonderheiten meines Körpers. Was war der Grund dafür?

Weiterlesen

Adventskalender – 1. Türchen: Neues von Velospring

(Werbung: Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Velospring für die Unterstützung)

Seit 4 Jahren habe ich die „Sen Comfort“ Griffe von Velospring am Lenker an meinem Trekkingrad.1.Advent-Walnuss_1 Ich habe inzwischen mehr als 10.000 km damit zurückgelegt und bin noch immer begeistert wie am 1. Tag. Die Walnussholzgriffe sehen noch immer Top aus und fassen sich auch immer noch sehr Gut an, auch wenn ich sie jetzt mal Nachölen muss. Weiterlesen

Test: AEVON UNO 100

(Werbung: Ich bedanke mich an dieser Stelle bei AEVON Trailers für die Unterstützung)

Auf der diesjährigen Eurobike bin ich auf dem Außengelände auf die Anhänger von AEVON gestoßen. Es handelt sich dabei um Einspur Nachläufer die, im Gegensatz zu den mir bisher nur mit Tiefdeichsel bekannten Modellen, mit eine Hochdeichsel ausgestattet sind. Da ich das Konzept für interessant halte, habe ich mich über die ausgestellten Trailer ausführlich informiert und meine Visitenkarte hinterlassen. Anfang September bekam ich eine Mail aus Frankreich mit der Anfrage, ob ich Interesse an einem Test eines Anhängers hätte. Natürlich hatte ich. Weiterlesen

Rennradtour zur Loreley

Am Sonntag habe ich das schöne Wetter genutzt, umLoreley eine „kleine“ Runde mit dem Rennrad zu fahren. Die Idee war, nach Bingen zu fahren und dann weiter nach Trechtingshausen. Von dort wollte ich in den Hunsrück und dann wieder nach Hause. Also etwa 60 – 70km.

Weiterlesen